Mach Dir ein eigenes Bild und
nutze unsere Expertise.

Zahlen sagen mehr aus – wir möchten Dir einen Einblick geben, wie unsere Angebote aussehen können. Aufgrund unserer Business-Partnerschaften greifen wir auf spezielle Konditionen zurück, die wir gerne abgestimmt auf Dein Unternehmen anbieten.

Kontaktiere uns jetzt, damit wir über Deine individuelle Anfrage sprechen können. Wir finden für Dich die passende mobile Kommunikation.

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bonamic Connect Hardware as a Service Konzept
Bonamic Connect Business Partner Telekom

Telekom

Telekom Business Mobil S

  • 10 GB Datenvolumen mit bis zu 300 Mbit/s
  • 5G Netz inklusive
  • Telefonie- & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Free Roaming EU+

Basispreis: 35,25 €

Bonamic Konditionen ab 23,13€

Bonamic Connect Rabatte mit Sonderkonditionen Partnerschaft

bis zu

-35 %

Bonamic Connect Businesspartner

Bitte beachte die Fußnoten und Hinweise der Netzbetreiber. Produktinformationsblatt findest du hier.

Logo O2 Telefonica

Telefonica

O2 Business Blue M

  • 5 GB Datenvolumen mit bis zu 300 Mbit/s
  • 5G Netz inklusive
  • Telefonie- & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Free Roaming EU+

Basispreis: 20,00 €

Bonamic Konditionen ab 6,00 €

Bonamic Connect Rabatte mit Sonderkonditionen Partnerschaft

bis zu

-70 %

O2 Business Unlimited Smart

  • unbegrenztes Datenvolumen mit bis zu 100 Mbit/s
  • 5G Netz inklusive
  • Telefonie- & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Free Roaming EU+
  • 1 Multicard inklusive

Basispreis: 50,00 €

Bonamic Konditionen ab 15,00 €

Bonamic Connect Rabatte mit Sonderkonditionen Partnerschaft

bis zu

-70 %

Bonamic Connect Businesspartner

Bitte beachte die Fußnoten und Hinweise der Netzbetreiber. Produktinformationsblatt findest du hier und hier.

Bonamic Connect Business Partner Vodafone

Vodafone

Vodafone Red Business Prime Go

  • 10 GB Datenvolumen mit bis zu 300 Mbit/s
  • 5G Netz inklusive
  • Telefonie- & SMS-Flat in alle dt. und europäische Netze
  • Free Roaming EU+
  • 1 One Number inklusive

Basispreis: 29,00 €

Bonamic Konditionen ab 21,03€

Bonamic Connect Rabatte mit Sonderkonditionen Partnerschaft

bis zu

-27,5 %

Vodafone Enterprise Gold Partner Status Logo

Bitte beachte die Fußnoten und Hinweise der Netzbetreiber. Produktinformationsblatt findest du hier.

Bonamic Connect Logo rund Hardware as a Service

Mietkondition

Samsung  Galaxy XCover 6 Pro –
Enterprise Edition

Bonamic Connect Mietbeispiel mit Samsung Galaxy XCover 6 Pro
  • Laufzeit 36 Monate
  • Schutzfolie von PanzerGlass & Schutzhülle bereits angebracht
  • SWAP-Pool
  • Austausch- und Reparaturservice
  • Kostenstellenverwaltung und Flottenmanagement
  • Enrollment für Dein Mobile Device Management (MDM)
    1 Jahr Knox Suite kostenlos, Folgejahr zu 50 %
  • kein Aufwand mit Deinen Altgeräten
  • Skalierbarkeit
  • 100%-ige Kostenkontrolle

Bonamic Konditionen zu mtl. 16,00€

Apple iPhone 14 –
128 GB

Bonamic Connect Mietbeispiel mit Apple iPhone 14
  • Laufzeit 36 Monate
  • Schutzfolie von PanzerGlass & Schutzhülle bereits angebracht
  • SWAP-Pool
  • Austausch- und Reparaturservice
  • Kostenstellenverwaltung und Flottenmanagement
  • Enrollment für Dein Mobile Device Management (MDM)
  • kein Aufwand mit Deinen Altgeräten
  • Skalierbarkeit
  • 100%-ige Kostenkontrolle

Bonamic Konditionen zu mtl. 25,50€

Mietkonditionen sind pro Hardware und für eine Mindestmenge von 25 Stück berechnet. Der monatliche Mietpreis pro Hardware weicht bei höheren Mengen ab.
Sprich uns auf Dein individuelles Angebot jetzt an!

Bitte beachte, dass alle angegebenen Preise sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer verstehen.

Bonamic Connect kontaktieren über Kontaktanfrage mit Telefon

Darf es etwas mehr sein?

Du arbeitest in einer größeren Betriebsorganisiation und benötigst ein Angebot für ein individuelles Bundle? Kontaktiere uns jetzt und sichere Dir nach einer persönlichen Beratung bessere Konditionen für eine höhere Bestellmenge – angepasst an die Anforderungen und Bedürfnisse Deines Unternehmens.
Kontaktiere uns einfach über das untenstehende Kontaktformular. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Dir in Verbindung.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns!

Für Dein Unternehmen besteht bereits ein Rahmenvertrag bei einem oder mehreren Netzanbietern, allerdings müssen die einzelnen Verträge optimiert und aktualisiert werden? Oder suchst Du neue Hardware? Dann bist Du bei uns genau richtig.

In der Vielfalt der mobilen Kommunikation finden wir genau die passende Option auf Deine Bedürfnisse. Lass Dich individuell von uns beraten und wir übernehmen alle Kommunikationsthemen gerne für Dich.

Fülle einfach das nebenstehende Kontaktformular aus, wir melden uns schnellstmöglich bei Dir zurück.

Möchtest Du direkt aktiv werden? Dann erreichst Du uns wie folgt:

Telefon: +49 234 33 83 55 30

E-Mail: info@bonamic-connect.de

Fußnote und Hinweise

Die folgenden Inhalte werden teilweise nicht direkt von uns verantwortet, sondern stammen von dem angebotenen Mobilfunkanbieter. Wir haben keinen Einfluss auf die Textgestaltung.

Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn
*Alle Preise netto und in €. Alle Preise fallen zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer an. Preislistenauszug – die vollständigen Preislisten (Ausland, Mehrwertdienste und Sonder-/Service-Rufnummern) finden Sie im Internet unter www.telekom.de/agb. Telekom Mobilfunknetz bezeichnet – sofern nicht anders gekennzeichnet – das Mobilfunknetz der Telekom Deutschland GmbH.
1) Business Mobil XL Plus Monatlicher Grundpreis 73,91 € (ohne Smartphone), 90,71 € (mit Top-Smartphone) und 99,12 € (mit Premium-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze sowie eine Daten Flat mit unbegrenztem LTE-Highspeed oder 5G-Datenvolumen in Deutschland enthalten. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming mit bis zu 33 GB pro Monat in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. Außerdem ist eine Flatrate für alle abgehenden Ge-spräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. 5G ist mit einem 5G-fähigen Endgerät entsprechend der Ausbauplanung voraussichtlich ab Oktober 2019 an einzelnen Standorten verfügbar. Die jeweilige örtlich (geografisch) verfügbare Mobilfunk-Technologie ist unter www.telekom.de/netzausbau einsehbar. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden.
2) Business Mobil L Monatlicher Grundpreis 52,90 € (ohne Smartphone), 61,30 € (mit Smartphone), 69,71 € (mit Top-Smartphone) und 78,11 € (mit Premium-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 €. Mindestlaufzeit 24 oder 30 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 24 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Im Tarif sind 120 Inklusiv-Minuten für Gespräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. 5G ist mit einem 5G-fähigen Endgerät entsprechend der Ausbauplanung voraussichtlich ab Oktober 2019 an einzelnen Standorten verfügbar. Die jeweilige örtlich (geografisch) verfügbare Mobilfunk-Technologie ist unter www.telekom.de/netzausbau einsehbar. One Number, Business VoiceMail und bis zu 2 MultiSIM können kostenlos zugebucht werden.
3) Business Mobil M Monatlicher Grundpreis 44,50 € (ohne Smartphone), 52,90 € (mit Smartphone), 61,30 € (mit Top-Smartphone) und 69,71 € (mit Premium-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 €. Mindestlaufzeit 24 oder 30 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 12 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Im Tarif sind 60 Inklusiv-Minuten für Gespräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. 5G ist mit einem 5G-fähigen Endgerät entsprechend der Ausbauplanung voraussichtlich ab Oktober 2019 an einzelnen Standorten verfügbar. Die jeweilige örtlich (geografisch) verfügbare Mobilfunk-Technologie ist unter www.telekom.de/netzausbau einsehbar. One Number, Business VoiceMail und eine MultiSIM können kostenlos zugebucht werden.
4) Business Mobil S Monatlicher Grundpreis 35,25 € (ohne Smartphone), 43,66 € (mit Smartphone) und 52,06 € (mit Top-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 €. Mindestlaufzeit 24 oder 30 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind ein Telefon und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 6 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Im Tarif sind 30 Inklusiv-Minuten für Gespräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreiten-beschränkung) nicht überschreiten. 5G ist mit einem 5G-fähigen End-gerät entsprechend der Ausbauplanung voraussichtlich ab Oktober 2019 an einzelnen Standorten verfügbar. Die jeweilige örtlich (geografisch) verfügbare Mobilfunk-Technologie ist unter www.telekom.de/netzausbau einsehbar. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden.
5) Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload ist u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet und in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. An einzelnen 5G-Standorten ist mit einem geeigneten Endgerät auch eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit möglich. 5G ist bereits an folgenden Standorten verfügbar: Berlin, Bonn, Darmstadt, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig und München. Informationen zum Netzausbau und zur jeweiligen örtlich verfügbaren Mobilfunk-Technologie erhalten Sie unter telekom.de/netzausbau LTE Max Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload ist u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet und in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur jeweiligen örtlich verfügbaren Mobilfunk-Technologie erhalten Sie unter telekom.de/netzausbau
6) Voraussetzung für WLAN Call ist neben einem WLAN Call-fähigen Smartphone die Buchung der Option „VoLTE und WLAN Call“. Für die Option fällt kein Grundpreis an. Alle WLAN Call Gespräche und SMS-/MMS-Nachrichten werden auf Grundlage des gebuchten inländischen Mobilfunk-Tarifs so abgerechnet, als ob die Anrufe in oder bei Auslandsbezug aus Deutschland getätigt werden. D. h., WLAN Call Anrufe innerhalb Deutschlands oder aus dem Ausland oder in das Ausland können je nach gebuchtem Tarif zusätzliche Kosten generieren. Soweit die Option weder durch den Kunden noch durch die Telekom Deutschland GmbH gekündigt wird (Kündigungsfrist: 1 Tag), verlängert sich die Laufzeit automatisch auf unbefristete Zeit, max. bis zum Ende des Mobilfunk-Vertrags. Der Versand und Empfang von MMS ist – vorbehaltlich einer Verlängerung – nur bis 30.06.2020 Vertragsbestandteil.
7) Die HotSpot Flatrate gilt nur für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
8) Sie dürfen zur Übermittlung in das öffentliche Telekommunikationsnetz nur Ihnen zugeteilte Mobilfunk- oder Festnetz-Rufnummern (geographische Rufnummern, d. h. keine Service-Rufnummern, keine Kurzwahlen, nur deutsche Rufnummern) angeben oder eintragen, für die Sie ein Nutzungsrecht haben. Andere Rufnummern dürfen nicht verwendet werden (§ 66k Telekommunikationsgesetz). One Number wird mit einer Mindestvertragslaufzeit von einem Monat überlassen. Voraussetzung für die Nutzung ist das Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einer Restlaufzeit von mindestens einem Monat und das gleichzeitige Bestehen eines Vertrags über einen Festnetz-Anschluss der Telekom, dessen jeweilige Rufnummer übermittelt werden soll. Die Kündigungsfrist zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit der Option beträgt eine Woche, danach ist die Option mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines jeden Monats kündbar. Die Option One Number kann nicht neben TwinBill, Business Voice VPN und der Option Festnetz-Rufnummer genutzt werden.
9) Business VoiceMail ist in allen Business Mobil und Business Card Tarifen in der Standardversion unter https://business-voicemail.telekom-dienste.de zu buchbar. Die Standardversion enthält einige Standardansagen mit Nennung der Rufnummer zur Auswahl. Die individuelle Ansage mit Nennung des (Vor-)Namens und/oder Firmennamens anstelle der Rufnummer kostet einmalig 9,95 € netto. Die Option ist mit einer Frist von einem Tag kündbar. Mit Kündigung des zugehörigen Mobilfunk-Vertrags endet auch das Vertragsverhältnis über die Option. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses über diese Option entfallen die individuellen Ansagen.
10) Für Kunden mit den Tarifen Business Mobil S–XL Plus und Business Card S–L sind die Serviceleistungen Ersatzkarte, Rufnummernänderung und telefonische PUK-Auskunft kostenlos.
11) WLAN Call Voraussetzung für WLAN Call ist neben einem WLAN Call-fähigen Smartphone die Buchung der Option „VoLTE und WLAN Call“. Für die Option fällt kein Grundpreis an. Alle WLAN Call Gespräche und SMS-/MMS-Nachrichten werden auf Grundlage des gebuchten inländischen Mobilfunk-Tarifs so abgerechnet, als ob die Anrufe in oder bei Auslandsbezug aus Deutschland getätigt werden. D. h., WLAN Call Anrufe innerhalb Deutschlands oder aus dem Ausland oder in das Ausland können je nach gebuchtem Tarif zusätzliche Kosten generieren. Soweit die Option weder durch den Kunden noch durch die Telekom Deutschland GmbH gekündigt wird (Kündigungsfrist: 1 Tag), verlängert sich die Laufzeit automatisch auf unbefristete Zeit, max. bis zum Ende des Mobilfunk-Vertrags. Der Versand und Empfang von MMS ist – vorbehaltlich einer Verlängerung – nur bis 30.06.2020 Vertragsbestandteil.
12) HotSpot Flat In den Tarifen Business Mobil S–XL Plus und Business Mobil L Premium ist die HotSpot Flat inklusive. Der monatliche Optionspreis für den Tarif Data Comfort S Business und CombiCard Data Comfort S Business beträgt 8,36 €. In den Tarifen Data Comfort M und L Business, CombiCard Data Comfort M und L Business sowie Data Comfort Business Premium ist die HotSpot Flat inklusive. Die HotSpot Flatrate gilt nur für die Nutzung an HotSpots der Telekom Deutsch-land GmbH. Nutzbar in vielen internationalen Flugzeugen, in denen HotSpot der Telekom angeboten wird.
13) One Number Sie dürfen zur Übermittlung in das öffentliche Telekommunikationsnetz nur Ihnen zugeteilte Mobilfunk- oder Fest-netz-Rufnummern (geographische Rufnummern, d. h. keine Service-Rufnummern, keine Kurzwahlen, nur deutsche Rufnummern) angeben oder eintragen, für die Sie ein Nutzungsrecht haben. Andere Rufnummern dürfen nicht verwendet werden (§ 66k Telekommunikationsgesetz). One Number wird mit einer Mindestvertragslaufzeit von einem Monat überlassen. Voraussetzung für die Nutzung ist das Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einer Restlaufzeit von mindestens einem Monat und das gleichzeitige Bestehen eines Vertrags über einen Festnetz-Anschluss der Telekom, dessen jeweilige Rufnummer übermittelt werden soll. Die Kündigungsfrist zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit der Option beträgt eine Woche, danach ist die Option mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines jeden Monats kündbar. Die Option One Number kann nicht neben TwinBill, Business Voice VPN und der Option Festnetz-Rufnummer genutzt werden.
14) MultiSIM ist in allen Business Mobil und Business MobilSpecial Tarifen buchbar. Monatlicher Grundpreis 4,16 € (im Tarif Business Mobil XL Plus 25,17 €, bei reiner Smartwatch-Nutzung mit dem zu buchbaren MultiSIM XL Plus Smartwatch Vorteil 4,16 €). Im Tarif Business Mobil M ist die erste MultiSIM und im Tarif Business Mobil L sind die ersten beiden MultiSIM kostenlos buchbar. SMS- und MMS-Dienste sind grundsätzlich mit jeder MultiSIM-Karte/eSIM-Profil möglich, können jedoch immer nur mit einer Karte/eSIM-Profil genutzt werden. Der Versand und Empfang von MMS ist – vorbehaltlich einer Verlängerung – nur bis 30.06.2020 Vertragsbestandteil. Pro bestehenden Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag sind maximal 10 MultiSIM-Karten/eSIM-Profile zu buchbar, davon können max. 5 MultiSIM-Karten klingeln. Die Nutzung von MultiSIM im Rahmen von Telemetrie-Anwendungen ist nicht zulässig und wird nicht unterstützt.

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 50, 80992 München, WEEE-Reg.-Nr. DE 10160685
Alle Preise netto und in Euro. Zu allen Preise fallen zzgl. die gesetzliche Umsatzsteuer an.
1 5G ist bereits an ausgewählten Standorten verfügbar, schrittweise erfolgt der weitere Ausbau. Mehr Informationen zum Netzausbau und zur jeweiligen örtlich verfügbaren Mobilfunktechnologie unter: www.o2.de/netz. Für die 5G-Nutzung ist ein 5G-fähiges Endgerät erforderlich.
2 HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen sind nicht oder nicht uneingeschränkt möglich. Video-Streaming Inhalte können weiter bei drohender Überlast einer Funkzelle mit einer Mobilfunkoptimierten Auflösung von bis zu 480p (SD-Qualität vergleichbar DVD-Qualität) übertragen werden. Der mobile Internetzugang kann/darf nur mit Smartphones, Tablets oder sonstigen Geräten genutzt werden, die eine mobile Nutzung, unabhängig von einem permanenten kabelgebundenen Stromanschluss, ermöglichen (nicht z. B. in stationären LTE-Routern).
3 Video-Streaming Inhalte können bei drohender Überlast einer Funkzelle mit einer Mobilfunkoptimierten Auflösung von bis zu 480p (SD-Qualität vergleichbar DVD-Qualität) übertragen werden. Der mobile Internetzugang kann/darf mit Smartphones, Tablets oder sonstigen Geräten genutzt werden, die eine mobile Nutzung, unabhängig von einem permanenten kabelgebundenen Stromanschluss, ermöglichen (nicht z. B. in stationären LTE-Routern).
4 Mobiler Internetzugang im dt. O2 Mobilfunknetz mit einer max. Datenübertragungsrate für mobiles Surfen mit bis zu 300 MBit/s (im 4G-Netz im Durchschnitt 51,7 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt: 22,4 MBit/s; an einzelnen 5G-Standorten ist mit einem geeigneten Endgerät auch eine höhere durchschnittliche Übertragungsgeschwindigkeit möglich) im dt. O2 Mobilfunknetz bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 33,4 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 19,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden.
5 Nur im Inland, ausgenommen sind jeweils Sonderrufnummern, Mehrwertdienste und Rufumleitungen.
6 Die Leistungen des Tarifs für Gespräche und SMS können auch im EU-Ausland, Norwegen, Island, Liechtenstein, Großbritannien und der Schweiz in Anspruch genommen werden (ausgenommen Rufumleitungen und Mailbox-Weiterleitungen). Die Nutzung wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (EU-Fair-Use-Policy) begrenzt.
7 Nach Verbrauch des inkludierten EU-Volumens kann der Nutzer weiter Daten im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstgrenze von 50 € (netto) nutzen. Die Nutzung im Ausland ist nicht im 5G-Netz möglich.
8 Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Alle Einzelheiten des gewählten Tarifs sind der Leistungsbeschreibung, der Preisliste und den AGB für Mobilfunk zu entnehmen.
9 Zu dem O2 Business Unlimited Tarife können bis zu 4 weitere Multicards kostenpflichtig hinzubestellt werden. Multicards greifen auf die im Tarif enthaltenen Leistungen zu. Hinzubestellte Multicards dürfen nicht Dritten zur Nutzung überlassen werden.
10 Nichtverbrauchtes Datenvolumen verfällt am Ende des Abrechnungszeitraums.
11 Nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens wird die Up-und Download-Geschwindigkeit pro Abrechnungszeitraum auf 32 kBit/s reduziert.
12 Maximale und beworbene Geschwindigkeit bis zum Verbrauch des im Tarif enthaltenen Daten-volumens mit bis zu 225 MBit/s im Download (Durchschnitt 51,7 MBit/s) und bis zu 50 MBit/s im Upload (Durchschnitt 22,4 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz. Für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG gelten folgende Geschwindigkeiten: LTE mit bis zu 50 MBit/s im Download (Durchschnitt 33,4 MBit/s) und bis zu 32 MBit/s im Upload (Durchschnitt 19,4 MBit/s) dt. O2 Mobilfunknetz. Nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens wird die Up-und Download-Geschwindigkeit pro Abrechnungszeitraum auf 32 kBit/s reduziert.
13 Sofern keine alternativen Roaming-Optionen gewählt sind, können Sie das in Ihrem Tarif enthaltene Leistungsvolumen bzw. Tarifkonditionen für Gesprächsminuten, SMS und Daten auch im EU-Ausland sowie in Norwegen, Liechtenstein, Island und der Schweiz nutzen. Die Nutzung wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (EU-Fair-Use-Policy) begrenzt. Bei Vielnutzung können zusätzlich zum Inlandspreis Aufschläge gemäß der EU-Fair-Use-Policy (Details siehe Preisliste) erhoben werden. Die Nutzung im Ausland ist nicht im 5G-Netz möglich.
14 Buchbar nur mit dem Tarif O2 Business Blue S. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nichtverbrauchtes Datenvolumen verfällt am Ende des Abrechnungszeitraums. Sie können das in dieser Option enthaltene Leistungsvolumen für Daten auch im EU-Ausland sowie in Norwegen, Liechtenstein, Island und der Schweiz nutzen. Die Nutzung wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (EU Fair-Use-Policy) begrenzt. Bei Vielnutzung können zusätzlich zum Inlandspreis Aufschläge gemäß der EU Fair-Use-Policy (Details siehe Preisliste) erhoben werden. Die Nutzung im Ausland ist nicht im 5G-Netz möglich.
15 Buchbar nur für Geschäftskunden. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Innerdeutsche Standardgespräche sind inklusive; ausgenommen sind jeweils Sonderrufnummern, Mehrwertdienste und Rufumleitungen ins In- und Ausland. Innerdeutsche Standard-SMS sind inklusive; gilt nicht für SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Im Tarif enthalten ist ein mobiler Internetzugang) im dt. O2 Mobilfunknetz mit einer max. Datenübertragungsrate für mobiles Surfen mit bis zu 300 MBit/s (im 4G Netz im Durchschnitt 51,7 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt: 22,4 MBit/s; an einzelnen 5G Standorten ist mit einem geeigneten Endgerät auch eine höhere durchschnittliche Übertragungsgeschwindigkeit möglich bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 33,4 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 19,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden. Video-Streaming-Inhalte können bei drohender Überlast einer Funkzelle mit einer Mobilfunk-optimierten Auflösung von bis zu 480p (SD-Qualität vergleichbar DVD-Qualität) übertragen werden. Der mobile Internetzugang kann/ darf nur mit Smartphones, Tablets oder sonstigen Geräten genutzt werden, die eine mobile Nutzung unabhängig von einem permanenten kabelgebundenen Stromanschluss ermöglichen (nicht z. B. in stationären LTE-Routern). Soweit erforderlich, führt Telefónica Verkehrsmanagement-Maßnahmen durch, um den Verkehrsfluss in dem Ausnahmefall einer lokalen Netzüberlastung zu optimieren. Zum Tarif können bis zu 4 weitere Multicards kostenpflichtig hinzubestellt werden. Multicards greifen auf die im Tarif enthaltenen Leistungen zu. Hinzubestellte Multicards dürfen nicht Dritten zur Nutzung überlassen werden. In diesem Tarif ist die Nutzung des Datenvolumens auch im 5G Netz im Rahmen der jeweiligen Netzabdeckung möglich. Für die 5G-Nutzung ist ein 5G-fähiges Endgerät erforderlich. Die Leistungen des Tarifs für Gespräche und SMS können auch im EU-Ausland, Norwegen, Island, Liechtenstein, Großbritannien und der Schweiz in Anspruch genommen werden. Die Nutzung wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (EU Fair-Use-Policy) begrenzt. Nach Verbrauch des inkludierten EU-Volumens kann der Nutzer weiter Daten im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstgrenze von 50 € (netto) nutzen. Die Nutzung im Ausland ist nicht im 5G Netz möglich. Der Tarif enthält weiter eine Flatrate für Standardgespräche aus Deutschland in alle Länder der EU (inkl. Island, Liechtenstein, Großbritannien und Norwegen) sowie in die Schweiz außer Rufumleitungen und Mailbox-Weiterleitungen. Alle Einzelheiten des gewählten Tarifs sind der Leistungsbeschreibung, der Preisliste und den AGB für Mobilfunk zu entnehmen.

*Alle Preise verstehen sich netto zzgl. MwSt. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf.
1 Die Mindestlaufzeit des Tarifs beträgt 24 Monate mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten. Der Tarif ist erstmals zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar; wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Wird eine SIM-Karte in einem Abrechnungszeitraum für mehr als 15.000 Minuten für nationale Standardgespräche, 3.000 nationale Standard-SMS oder mehr als 1.500 nationale Standard-MMS genutzt, sind wir berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen. Wird eine SIM-Karte in einem Abrechnungszeitraum für mehr als 7.500 Minuten für Roaming-Standardgespräche, 7.500 Minuten für internationale Standardge-spräche, 3.000 Standard-SMS oder mehr als 1.500 Standard-MMS genutzt, sind wir berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen. Bei 60/1-Takt wird die erste Minute voll, danach sekundengenau abgerechnet. Diese Taktung gilt für alle Gespräche. Sie dür fen die Vodafone-Kar te aus-schließlich als Endkunde im dafür üblichen Umfang und nur zum Aufbau manuell über das Mobilfunk-Gerät gewählter Verbindungen, SMS und MMS nutzen. Unzulässig ist die Nutzung zum Betrieb von Mehr wer t- oder Massen-kommunikationsdiensten, z. B. Fax-broadcast-Diensten, Telemarketing- oder Call-Center-Leistungen, zur Erbringung von entgeltlichen oder unentgelt-lichen Zusammenschaltungs- oder sonstigen Telekommunikationsdienst-leistungen für Dritte, zur Weitervermittlung von Mobilfunk-Teilnehmern im Vodafone-Netz oder in andere Netze über die Vodafone-Kar te, zur Herstel-lung von Verbindungen, bei denen der Anrufer aufgrund des Anrufs und/oder in Abhängigkeit von der Dauer der Verbindungen Zahlungen oder andere vermögenswerte Gegenleistungen Dritter erhält, z. B. Verbindungen zu Werbe-Hotlines. Wir behalten uns vor, nach 24 Stunden die Verbindung automatisch zu trennen. Die angegebenen Inklusiv-Datenvolumina gelten für den ein- und abgehenden paketvermittelten Datenverkehr. Sie können bis zum jeweilig genannten Datenvolumen im Abrechnungszeitraum mit maximaler LTE-Geschwindigkeit (bis zu 500 Mbit /s im Download und bis zu 100 Mbit /s im Upload im Vodafone-Netz) sur fen. Wenn Sie 80 % Ihres im Tarif enthaltenen Datenvolumens verbraucht haben, informieren wir Sie per SMS, wie Sie die Bandbreiten-Beschränkung auf 64 kbit/s vermeiden können. Wenn Sie 100 % Ihres im Tarif enthaltenen Datenvolumens verbraucht haben, surfen Sie mit höchstens 64 kbit/s. Die Berechnung erfolgt kilobyte-genau. Taktung/Rundung erfolgt bei Verbindungen über den APN wap.vodafone.de, web.vodafone.com und CDA. Ungenutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraumes. Für die Red Business Prime-Tarife (Go–Unlimited) gilt: mtl. Zuzahlung zusätzlich zum mtl. Basispreis je nach ver-günstigtem Handy 10 € (Smartphone), 25 € (Premium-Smartphone) oder 40 € (Special Premium-Smartphone) zzgl. Einmalpreis.Secure Net: In den Red Business Prime-Tarifen (Go–Unlimited) dauerhaft kostenlos inkl. Manuelle Aktivierung er forderlich. Bitte wenden Sie sich zur Aktivierung an Ihren Vodafone-Ansprechpartner. Secure Net schützt Sie beim Surfen vor unsicheren Webseiten und Schad-Software. Unterstützt werden übliche Webseiten- und E-Mail-Protokolle wie http und POP3. Dabei wird der Netzwerkverkehr automatisch geprüft. Kritische Inhalte werden ausgefiltert. Sie bestimmen das Sicherheitsniveau und haben volle Transpa-renz: Bei einem schädlichen Download bekommen Sie sofort eine SMS. Beim Sur fen zeigt Ihr Browser schädliche Seiten an. Wie Sie dann mit kritischen Inhalten umgehen, entscheiden Sie.WiFi Calling: Die Funktionalität ist in den Red Business Prime-Tarifen (Go –Unlimited) inkludiert. Gespräche über WiFi Calling werden zu den Konditio-nen Ihres Mobilfunk-Tarifs abgerechnet. WiFi Calling ist im Ausland nicht ver-fügbar. Notrufe können nicht über WiFi Calling abgesetzt werden. Das Endgerät wechselt bei einem Notruf automatisch auf ein vorhandenes Mobil-funknetz (2G/3G). Notrufe sind daher nur bei vorhandener Mobilfunkabde-ckung möglich. Voraussetzung für die Nutzung ist ein WiFi Calling-fähiges Gerät. Die Liste an kompatiblen Endgeräten, inkompatiblen Diensten und Voraussetzungen für das WLAN-Netz finden Sie unter vodafone.de/wifical-ling. Das WL AN-Netz des Kunden ist nicht Gegenstand des Dienstes WiFi Cal-ling bzw. des vorliegenden Vertrages.UltraCard: In den Red Business Prime-Tarifen (Go–Unlimited): UltraCard kostenlos zusätzlich buchbar. Die Buchung einer 2. UltraCard kostet in den Red Business Prime-Tarifen (Go–Prime+) 3,95 € pro Monat. Für den Red Business Prime Unlimited gilt: Die Buchung einer 2. UltraCard kostet 24,95 € pro Monat.
2 Flat für Standardgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. (exkl. Anrufe zu Sondernr.), SMS- und MMS-Flat in alle dt. Netze inkl. (exkl. SMS und MMS zu Sondernr.). Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif ohne Zusatzkosten in Europa (Länderzone 1) wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb Europas und nach Deutsch-land, für SMS und MMS in alle dt. und europ. Mobilfunk- und Festnetze. Die oben genannten Standardgespräche, -SMS und -MMS von Deutschland nach Europa (Länderzone 1) sind eingeschlossen (exkl. Anrufe, SMS und MMS zu Sondernr.). Diese Länder gehören der Tarifzone Europa (Länderzone 1 gemäß Vodafone Global Standard) an: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Est-land, Färöer-Inseln, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch-Gua-yana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, La Réunion und Saint-Barthélemy), Griechenland, Großbritannien (einschließlich Gibraltar, Guernsey, Isle of Man, Jersey), Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (Südteil). Für alle weiteren Länder gilt die Kategorie Rest der Welt (Länderzonen 2– 6 gemäß Vodafone Global Standard). Alle Preise sowie weitere Informationen entnehmen Sie dem InfoDok 4235 oder der Preisliste für Geschäftskunden.
3 Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif ohne Zusatzkosten in Europa (Län-derzone 1) wie zuhause. Das gilt auch fürs Sur fen. Für Red Business Prime-Tarife Go–Prime Plus gilt: Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie wie in Deutschland zusätzliches Datenvolumen bekommen, z. B. über Vodafone BusinessData Upgrades. Das zusätzliche Volumen gilt im besuchten Land und in Deutschland. Für Red Business-Tarife mit unbegrenztem nationalen Datenvolumen (Red Business Prime Unlimited) gilt: Das unbegrenzte Daten-volumen können Sie im Red Business Prime Unlimited nur in Deutschland nutzen. Im europäischen Ausland ist ein begrenztes Datenvolumen inklu-sive, nach Verbrauch fällt ein Folgepreis an. Die Abrechnung erfolgt dabei kilobyte-genau. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem InfoDok 4235. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt nur für vorübergehende Reisen in Europa. Mehr Infos auf: vodafone.de/eu-regulierung.
4 Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und an immer mehr Standorten in Deutschland verfügbar. Die maximale Download-Geschwin-digkeit steht derzeit in 200 Städten, die maximale Upload-Geschwindigkeit sogar in über 1.000 Städten zur Verfügung (Stand Januar 2020). Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 01/2020: 78,70 Mbit /s im Download und 29,70 Mbit /s im Upload in Stadtgebieten ( Walktest). Ihre individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Ihr eingesetztes Gerät muss außerdem die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Eine Liste der Städte, in denen die Maximalwerte erreichbar sind, finden Sie auf vodafone.de/netz. Dor t und in der MeinVodafone-App bekommen Sie auch Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort.
5 Sie können das mobile Internet auch im neuen 5G-Netz von Vodafone nutzen. Sofern in Ihrem Nutzungsbereich Mobilfunk-Stationen verfügbar sind, die die 5G-Technologie unterstützen, können Sie dor t im 5G-Netz sur fen. Die ersten Stationen sind seit Sommer 2019 in ersten ausgewählten Städten in Betrieb genommen, anschließend erfolgt ein schrittweiser Ausbau. An ande-ren Standor ten sur fen Sie wie gewohnt mit der für Sie maximal ver fügbaren Geschwindigkeit. Um das 5G-Netz nutzen zu können, benötigen Sie ein 5G-fähiges Gerät.
6 Der Personal Agent-Ser vice gilt exklusiv für Selbständige, Freiberufler und kleinere Firmen innerhalb der Red Business Prime-Tarife (Go–Unlimited), der Red Business+-Tarife (S+ – XL+) und im Black Business+-Tarif. Das Personal Agent-Team ist von Mo. bis Fr. von 8 bis 19 Uhr für Sie da. Die einzelnen Mitar-beiter sind aus rechtlichen Gründen max. 8 Stunden pro Tag erreichbar. Aus dem deutschen Vodafone-Netz erreichen Sie die Kundenbetreuung kosten-los. Aus dem Ausland werden die tarifabhängigen Minutenpreise für Gesprä-che nach Deutschland berechnet.
7 Gilt nur in Verbindung mit einem Vodafone Mobilfunk-Tarif. Die Verbin-dungsentgelte richten sich nach dem Mobilfunk-Tarif des Kunden. In den Red Business Prime-Tarifen (Go–Unlimited): My Office Number kostenlos zusätz-lich buchbar. Die Tarifoption hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Sie kann erstmals mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende des 2. Ver tragsjahres gekündigt werden. Wird die Option nicht rechtzeitig gekündigt, verlänger t sie sich um jeweils ein weiteres Jahr. Voraussetzung für die Buchung von My Office Number für einen Teilnehmer ist, dass für dessen Vodafone-Karte folgende Vodafone-Services nicht gebucht sind: CorporateVPN, Corporate VPN mit Flexibler Rufnummern-Anzeige (FNN), Vodafone CorporateMMS, Vodafone Zuhause-Option. Weitere Informationen: InfoDok 3220.
8 Zusätzlich 10 GB Datenvolumen mtl. für 10 € zusätzlich zum mtl. Basis-preis von Red Business Prime. Somit ergeben sich ein mtl. Basispreis ohne Smar tphone von 49 € und ein mtl. Inklusiv-Datenvolumen von 25 GB. Es gelten alle weiteren Hinweise und Erläuterungen 1–7, 10.
9 Tarife mit unlimitiertem Datenvolumen dürfen nur als Endkunde mit Geschäftssitz im Inland im dafür üblichen Umfang mobil in einem Smart-phone oder Tablet genutzt werden. Der Weiterverkauf ist genauso unzulässig wie die Nutzung in Routern und das Überlassen an Dritte. Gleiches gilt für den Betrieb kommerzieller Dienste sowie das Durchleiten von Datenverbin-dungen. Wir behalten uns vor, die Verbindung im Falle unüblichen Ver-brauchsverhaltens zu trennen und das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen. Vodafone behält sich vor, dass Videos auf SD-Qualität (480p) beschränkt sind, sofern dies rechtskonform (insbesondere in Einklang mit Verordnung (EU) 2015/2120) unter Berücksichtigung der Verwaltungspraxis und der Rechtsprechung erfolgt. Das unbegrenzte Datenvolumen können Sie im Tarif Red Business Prime Unlimited nur in Deutschland nutzen. Es gel-ten alle weiteren Hinweise und Erläuterungen 1–7, 10.
10 In den Tarifen Red Business Prime können Sie bei Vertragsschluss Vodafone Pässe kostenpflichtig hinzubuchen. Sie wählen zwischen dem Chat-, Social-, Music- und Video-Pass. Den Video-Pass können Sie in dem Tarif Red Business Prime Go nicht hinzubuchen. Mit Ihrem Vodafone Pass nutzen Sie die aktuell teilnehmenden Apps, ohne das Datenvolumen Ihres Tarifs zu verbrauchen. Falls Sie kein Highspeed-Volumen mehr haben und dadurch die Geschwin-digkeit gedrosselt wird, gilt die Drosselung auch für Ihre Vodafone-Pässe. Die aktuell teilnehmenden Apps finden Sie auf vodafone.de/pass oder in der MeinVodafone-App. Für alle Pässe gilt: Sprach- und Videotelefonie, Werbung und das Öffnen von externen Links sind nicht enthalten, sondern verbrauchen das Datenvolumen Ihres Tarifs. Das gilt auch für einzelne Features bestimmter Apps. Sie finden die Ausnahmen auf vodafone.de/pass-ausnahmen. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Falls Sie nicht rechtzeitig kündigen, verlänger t sich der Vodafone Pass auto-matisch um ein Jahr. Endet der Mobilfunk-Ver trag, zu dem Sie den kosten-pflichtigen Vodafone Pass gebucht haben, oder wechseln Sie in einen Tarif, zu dem Sie keinen Vodafone Pass buchen können, z. B. Smart Business, endet auch die Laufzeit des kostenpflichtigen Vodafone Passes. Sie brauchen den Vodafone Pass dann nicht kündigen. Wechseln Sie in einen Tarif, zu dem Sie einen Vodafone Pass buchen können, änder t sich nichts an der Laufzeit des Vodafone Passes. Begrenzung im Ausland: Der Vodafone Pass ist auch im EU-Ausland sowie in Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen und Schweiz nutzbar. Dor t gilt: die Nutzung aller in den gebuchten Vodafone Pässen inkludierten Apps wird bis zu einer monatlichen Grenze von 53 GB nicht auf das inkludierte Tarif-Datenvolumen angerechnet (Fair Use Policy). Nach Überschreiten dieser Grenze wird die weitere Nutzung der im jeweili-gen Vodafone Pass inkludier ten Apps im EU-Ausland sowie in Island, Liechten-stein, Monaco, Norwegen und Schweiz auf das inkludierte Tarif-Datenvolumen angerechnet. Vodafone behält sich vor, entweder die Nutzung des Passes auf Deutschland zu beschränken, sofern dies den rechtlichen Regelungen ent-spricht, oder zumindest die Nutzungs-Grenze im EU-Ausland sowie in Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen und Schweiz auf 5 GB pro Pass zu begren-zen, sofern dies den rechtlichen Regelungen entspricht. Weitere Informatio-nen: vodafone.de/business-pass.
11 Mtl. Paketpreis 5,95 €, Mindestlaufzeit 24 Monate, 3 Monate Kündigungs-frist. Falls Sie nicht rechtzeitig kündigen, verlängert sich die Laufzeit auto-matisch um einen Monat. Die Tarifoption MinutenPaket International 100 enthält mtl. (bezogen auf Ihren Abrechnungszyklus) 100 Minuten für Stan-dardgespräche aus dem deutschen Vodafone-Netz in die Mobilfunknetze und Festnetze ausgewählter Länder (siehe InfoDok 4250). Ungenutzte Inklu-siv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraumes. Alle Preise sowie weitere Informationen: InfoDok 4250.
12 Die Optionen sind ausschließlich wählbar für Rahmenvertragskunden mit Laufzeitver trag in den Tarifpor tfolios Vodafone Red Business+ und Vodafone Red Business Prime. Die Option Vodafone Türkei Flat Flex hat eine Mindest-laufzeit von 1 Monat. Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage. Sie ist erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar; wird die Option nicht (rechtzeitig) gekündigt, verlänger t sie sich um jeweils einen weiteren Monat. Die Option Vodafone Türkei Flat hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Die Kündi-gungsfrist beträgt 3 Monate. Sie ist erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar; wird nicht (rechtzeitig) gekündigt, verlängert sie sich jeweils auto-matisch um ein weiteres Jahr. Die Optionen enthalten ein monatliches unbe-grenztes Inklusiv-Minutenkontingent für abgehende Standardgespräche aus Deutschland in türkische Mobilfunk- und Festnetze, ankommende Standardgespräche in der Türkei sowie abgehende Standardgespräche aus der Türkei in deutsche sowie türkische Mobilfunk- und Festnetze (maximal jedoch 7.500 Minuten). Die Inklusiv-Minuten gelten nicht für die abgehenden Standardgespräche aus der Türkei in die restlichen Länder; hier gelten die Minutenpreise gemäß des individuell gebuchten Roaming Tarifs. Gilt nur für Standardgespräche, nicht für Video-Telefonie, Faxverbindungen, CSD-Ver-bindungen, Verbindungen zu Sonderrufnummern, Maritime Services und Roaming im Flugzeug. Die Inklusiv-Minuten gelten nicht für Rufumleitungen und Mailbox-Weiterverbindungen. Bei den Optionen sind für den SMS- und MMS-Versand aus Deutschland in türkische Mobilfunknetze, aus der Türkei ins deutsche sowie türkische Mobilfunknetze monatlich unbegrenzte Standard-SMS/-MMS (maximal jedoch 3.000 SMS/MMS) inkludiert. Gilt für Standard-SMS/-MMS zum angegebenen Ziel, Sonderrufnummern sind jeweils ausge-nommen. Bei den Optionen sind die monatlichen Frei-MB aus gebuchten Vodafone Red Business+ bzw. aus gebuchten Vodafone Red Business Prime-Tarif auch für die Datennutzung in der Türkei inkl. Zypern (Nordteil) inklu-dier t. Dies gilt bis zu einer Nutzung von maximal 10 GB im jeweiligen Abrech-nungszeitraum dabei wird eine Bandbreite im Downstream gemäß des gebuchten Red Business+ bzw. Red Business Prime-Tarifs bereitgestellt. Für alle Inklusiv-Bestandteile gilt: Eine Übertragung nicht verbrauchten Inklusiv-Volumens auf den Folgemonat ist nicht möglich. Nicht genutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraumes. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 Kbit/s im Downstream. Wenn Highspeed-Volumen aufgebraucht ist, können Vodafone BusinessData-Upgrades gemäß des gebuchten Red Business+ bzw. Red Busi-ness Prime-Tarifs gebucht werden, um wieder mit Highspeed zu sur fen. Alle Preise sowie weitere Informationen: InfoDok 4614.
13 Schutz vor Diebstahl und Schäden. Mtl. Beitrag ist unabhängig vom aus-gewählten Gerät 9,99 €. Mindestlaufzeit 24 Monate, 30 Tage Kündigungsfrist. Falls Sie nicht rechtzeitig kündigen, verlängert sich die Versicherung auto-matisch um einen Monat. Bei Beschädigung oder versichertem Verlust beträgt die Selbstbeteiligung unabhängig vom Wer t des Geräts 70 €. Die Ver-sicherung bezieht sich ausschließlich auf das neue Mobilfunk-Gerät, das bei Vertragsschluss ausgewählt wurde.
14 Mindestlaufzeit des Tarifes: 24 Monate, Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, der Tarif ist erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Ein Wechsel aus einem bestehenden Vertrag, bei dessen Abschluss ver-günstigte Hardware er worben wurde, in einen SIM only-Tarif ist während der Mindestlaufzeit nicht möglich. Die Tarife sind für Vodafone GmbH-Kunden mit Laufzeitvertrag in einem Rahmenvertrag buchbar. Die Geräte-Zuzahlung zusätzlich zum mtl. Basispreis beträgt je nach Gerät wie folgt: 10 € mtl. (mit Hardware), 25 € mtl. (mit Premium-Hardware) oder 40 € mtl. (mit Special Premium-Hardware) zzgl. Einmalpreis. Es gelten alle weiteren Hinweise und Erläuterungen 16.
15 Mindestlaufzeit des Tarifes: 1 Monat, Kündigungsfrist beträgt 14 Tage, der Tarif ist erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um einen weite-ren Monat. Für die Red Business Data Flex-Tarife (Go – Pro) fällt bei Ver trags-schluss ein einmaliger Einrichtungspreis in Höhe von 10 € an. Die Tarife sind für Vodafone GmbH-Kunden mit Laufzeitvertrag in einem Rahmenvertrag buchbar. Jeder Wechsel innerhalb der Flex-Tarife und aus den Flex-Tarifen her-aus ist erst nach Ablauf der Ver tragslaufzeit von einem Monat möglich. Es gel-ten alle weiteren Hinweise und Erläuterungen 16.
16 Für alle Datentarife gilt: Nutzung nur als Endkunde im dafür üblichen Umfang, kein Weiterverkauf, keine Überlassung an Dritte, kein Betrieb kom-merzieller Dienste. Vodafone GmbH behält sich vor, nach 24 Stunden jeweils eine automatische Trennung der Verbindung vorzunehmen. Sie können bis zum jeweilig genannten Datenvolumen im Abrechnungszeitraum mit maximaler LTE-Geschwindigkeit (bis zu 500 Mbit /s im Download und bis zu 100 Mbit /s im Upload im Vodafone-Netz) sur fen, an ersten Standor ten auch mit 5G. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und an immer mehr Stand-orten in Deutschland verfügbar. Ihre individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Ihr eingesetztes Gerät muss außerdem die technischen Vor-aussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Eine Liste der Städte, in denen die Maximalwerte erreichbar sind, finden Sie auf vodafone.de/netz. Die Nutzung des nationalen 4G|LTE und 5G Netzes ist in den Tarifen ohne Aufpreis enthalten und ist nur mit bestimmten Geräten möglich. Ver-fügbare APNs: Web, WAP, CDA und Corporate. Inklusiv-Volumen gelten für ein- und abgehenden paketvermittelten Datenverkehr im deutschen Vodafone-Netz und ohne Zusatzkosten im EU-Ausland inkl. Schweiz. Sobald das je-weilige monatliche Inklusiv-Volumen in den Tarifen Vodafone Red Business Data Go, Plus, Pro sowie Flex Go, Flex Plus und Flex Pro vollständig verbraucht ist, wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit bis zum Ende des Abrech-nungszyklus auf maximal 64 kbit /s gedrosselt. Es wird kein zusätzlicher Folgepreis in Rechnung gestellt. Zur Freischaltung der maximalen Daten-übertragungsgeschwindigkeit können Sie ein BusinessData-Upgrade hinzu-buchen. Alle Preise sowie weitere Informationen: InfoDok 4205. Nicht ge-nutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraumes. Vodafone Global Standard ist für die Datennutzung im Ausland voreinge-stellt. Alle Preise sowie weitere Informationen: InfoDok 4615. In der Länder-zone 1 (Europa) erfolgt die Abrechnung gemäß der EU Roaming-Regulierung. Mehr Infos unter vodafone.de/euregulierung. Alle Preise sowie weitere Infor-mationen: InfoDok 4234.
17 Beim Test des Deutschen Kundeninstituts in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswoche (25.10.2019 auf wiwo.de) wurden nach wissenschaftlichen Kriterien, die bei verschiedenen Mobilfunkanbietern erfragten Tarife für ver-schiedene Nutzer-Profile bewertet. Der Tarif Vodafone Red Business Prime Go erreichte für das Nutzer-Profil Vieltelefonierer die höchste Punktzahl.
18 Beim Test des Deutschen Kundeninstituts in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswoche (25.10.2019 auf wiwo.de) wurden nach wissenschaftlichen Kriterien, die bei verschiedenen Mobilfunkanbietern erfragten Tarife für ver-schiedene Nutzer-Profile bewertet. Der Tarif Vodafone Red Business Prime erreichte für das Nutzer-Profil Geschäftsreisende die höchste Punktzahl.
19 Red Business Prime Plus ergibt sich aus zusätzlich 10 GB Datenvolumen pro Monat für 10 Euro zzgl. zum monatlichen Basispreis des Red Business Prime. Somit ergibt sich ein monatlicher Basispreis ohne Smartphone von 49 Euro und ein monatliches Inklusiv-Datenvolumen von 25 GB.