Lebensdauer eines Smartphones

Der Smartphone Markt ist so schnelllebig wie noch nie. Mittlerweile besitzen rund 3,5 Milliarden Menschen ein Smartphone. Jedes Jahr tauchen neue Modelle mit neuen Innovationen und Technologien auf. Doch in einer Sache unterscheiden sich die meisten Smartphones nicht, nämlich der Lebensdauer. Smartphones haben laut dem Verbraucherschutzverband eine Lebensdauer von ca. 2,5 Jahren. (Lies jetzt den Artikel wie eine längere Lebensdauer eines Smartphones im Thema Nachhaltigkeit wirkt – hier unseren Newsbeitrag lesen: Längere Lebensdauer führt zu Ersparnissen)

Die Lebensdauer hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab, die sich teilweise selbst beeinflussen lassen. Zu den häufigsten Defekten gehören immer noch kaputte Displays bzw. Backcovers. Der Akku gehört ebenfalls zu den häufig auftretenden Schäden. Jedoch sind die Schäden oftmals einfach zu verhindern. Kaputte Displays lassen sich bereits durch einfache Maßnahmen, wie z.B. durch das Tragen einer Schutzfolie oder einer Handyhülle verhindern. Der Akku hingegen lässt sich nicht direkt durch Zusätze gut erhalten, sondern durch einen richtigen Umgang. Bist Du an einem Device Care Management interessiert? Wir habe das perfekte Hardware-Konzept mit Hardware as a Service individuell für Dich abgestimmt.

Vertragsverlängerung | Bonamic Connect

Bei der Aufladung der Geräte machen sich die wenigstens Menschen Gedanken, da es ein simpler Vorgang ist und man vermeintlich nichts verkehrt machen kann. Falsches Laden beeinflusst die Lebensdauer eines Smartphones massiv. Viele Verbraucher begehen häufig die gleichen Fehler, von denen Sie nicht wissen, dass es Fehler sind. Viele neigen z.B. dazu ihr Smartphone vollständig zu entladen und dieses dann anschließend wieder voll aufzuladen. Doch das tut dem Lithium-Ionen-Akku nicht gut. Es senkt die Lebensdauer des Akkus drastisch und, da nahezu alle Akkus heutzutage fest verbaut sind, entscheiden sich viele dazu ein neues Smartphone zu beziehen. Das wirkt sich selbstverständlich negativ auf die Umwelt aus. Insbesondere dieser Aspekt ist in den vergangenen Monaten ein immer wichtigeres Thema geworden. In einem vorherigen Beitrag von uns haben wir bereits angesprochen, wie viele seltene Rohstoffe sich in einem Smartphone befinden. Außerdem setzt die Herstellung von Smartphones einen großen Teil an CO2 Emissionen frei. Laut der Umweltorganisation Greenpeace wird pro Apple iPhone X rund 79 kg an CO2 Emissionen freigesetzt. Bezieht man diesen Wert auf die Anzahl der Smartphone Nutzer:innen und die Lebensdauer von 2,5 Jahren, so ist es ziemlich erschreckend zu sehen, wie viel dabei an Emissionen zusammenkommt. Wie bereits erwähnt, ist es zunehmend wichtig geworden die Emissionen zu reduzieren, da es letztendlich um den Erhalt unseres Planeten geht. Aus diesem Grund sollten wir unser Bewusstsein in der Hinsicht schärfen und uns um einen guten Erhalt unserer Geräte bemühen, um so den Lebenszyklus zu verlängern. Denn letztendlich können wir selbst die Lebensdauer unserer Smartphones positiv beeinflussen, indem wir sorgsam mit ihnen umgehen.

Dich interessiert das Thema rund um Smartphone, Reparatur, Einsparung von CO2? Dann sprich uns gerne an, denn wir bieten dir den Service an, Deine Altgeräte zurückzunehmen. Wenn Dein Unternehmen alte Smartphone Geräte lagert und noch keine Planung über eine weitere Verwendung hat, dann kontaktier uns jetzt. Die Altgeräte-Rücknahme hat zum einen den Vorteil, dass wir Deine alte Hardware für Dich DSGVO-konform löschen, Geräte reparieren können und dein Lager entsprechend leer ist. Du erreichst uns telefonisch unter 0234 33 83 55 30 oder per E-Mail an info@bonamic-connect.de oder einfach über das Kontaktformular auf unserer Webseite.

News jetzt teilen

Neuste Beiträge

Inhaltsstoffe eines Smartphones

Inhaltsstoffe eines Smartphones

Was ist eigentlich in einem Smartphone enthalten? Wie ist der Aufbau eines Smartphones? Wir schauen uns das einmal genauer an.

Smart City – alles nur ein Konzept?

Smart City – alles nur ein Konzept?

Alles vollautomatisch, Wartezeiten minimieren und eine smarte Müllentsorgung einführen. Das sind nur ein paar Inhalte die im Konzept der Smart City steht. Mehr Informationen hier.

Glasfaserausbau in Deutschland

Glasfaserausbau in Deutschland

Schnelles Internet ist mittlerweile eine Grundvoraussetzung, doch nicht jeder hat Zugang. Der Glasfaserausbau startet jetzt durch.

6G bereits in Planung

6G bereits in Planung

Der Ausbau des 5G Netzes ist in vollem Gang, allerdings wird jetzt schon mit der 6. Mobilfunk-Generation geplant. Warum das?

5G auf dem Vormarsch!

5G auf dem Vormarsch!

5G Ausbau der Netzbetreiber wird vorangetrieben birgt allerdings eine Probleme insbesondere in ländlichen Gebieten. Wie schnell wird es vorangehen?